Mimulus

Stichworte

Ängstlichkeit, Furcht, konkrete Ängste vor weltlichen Dingen, Krankheit, Schmerz, Unfällen Armut, etc., Ängste des alltäglichen Leben, Zaghaftigkeit, Schüchternheit, Nervosität

Gefleckte Gauklerblume oder Affenblume wächst auf feuchten Böden und an Wasserläufen, verträgt die chem. Verseuchung der Flüsse nicht, Blütezeit Juni - August, Sonnenmethode

Angst ist ein Gemütszustand der dazu führt, dass man nicht loslassen und dem Leben trauen kann. Dr. Bach sprach davon, dass Angst in unserem Zeitalter verstärkt auftritt, weil wir soviel Bedeutung auf irdische Besitztümer. Alles auf Erden ist vergänglich, daher neigen wir dazu, in der Angst zu leben, dass wir etwas verlieren können oder darin versagen uns etwas anzueignen. Die gefleckte Gauklerblume liefert uns jedoch ein Beispiel dafür, wie wir inmitten aller Gefahren glücklich leben und durch das Akzeptieren unserer Situation Freiheit finden können, indem wir verletzlich sind und doch die Liebe zum Leben über unsere angst stellen. Die gefleckte Gauklerblume geht ein großes Risiko ein. Ihre Tausende von winzigen Samen fallen ins Wasser und werden fortgespült. Doch einige nisten sich am Ufer ein und aus den Steinen wächst eine neue Pflanze hervor.

Die Anlage besteht in einer großen Empfindsamkeit und Verletzlichkeit.

Die Einnahme von Mimulus bewirkt:

reale Ängste werden abgebaut, es wird die Fähigkeit Gefahren richtig und vernünftig einzuschätzen gefördert und macht allgemein mutiger

Für Kinder die sich vor allen neuen Situationen fürchten

Schiene: Mimulus - Heather – Mustard

Kombinationsmittel Mimulus:

  • Agrimony geheime Angst
  • Beech Toleranz aus Ängstlichkeit
  • Cherry Plum Schwerer Angstkonflikt
  • Chicory Ängstliches anklammern
  • Elm Plötzliche Versagensangst
  • Heather Aufdringlichkeit aus Furcht vor Einsamkeit
  • Olive verängstigt und erschöpft
  • Rock Rose Ängstlichkeit mit Paniktendenz
  • Scleranthus angstbedingte Entscheidungsunfähigkeit
  • White Chestnut ängstliche Zwangsgedanken